John Ronald Reuel Tolkien

Eine neue Welt entsteht


"Wie düster und schrecklich eine Sache auch sein mag, es kommt immer der Wendepunkt an dem die Dunkelheit zu Licht wird und an dem die Dämmerung die Nacht ablöst."

Drei Ringe den Elbenkönigen hoch im Licht,
Sieben den Zwergenherrschern in ihren Hallen aus Stein,
Den Sterblichen, ewig dem Tode verfallen, neun,
Einer dem Dunklen Herrn auf dunklem Thron
Im Lande Mordor, wo die Schatten drohn.
Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden,
Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden
Im Lande Mordor, wo die Schatten drohn.

Ash nazg durbatuluuk, ash nazg gimbatul,
Ash nazg thrakatuluuk, agh burzum-ishi krimpatul


Der für mich genialste Mensch der Weltgeschichte. Er hat mit seinen Werken eine neue Welt samt Sprachen und Schöpfungsgeschichte geschaffen. Bis ins kleinste Detail stimmig, die Komplexität Tolkien's Welt verblüfft mich immer wieder. Entstanden durch Geschichten, die er für seine Kinder erfand, bildete sich nach und nach für diese und für seine selbstentwickelten Sprachen ein Planet, der immer mehr Konturen bekam. Er erschuf Völker, beherbergte sie in einer Welt, die unserer gleicht. Dabei wählte er viele alte Begriffe. Der Name Mittelerde z. B. ist die moderne Form von "middel-erd", ein alter Name für die Ökumene, die Wohnstätte der Menschen. Wie eine richtige, längst vergangene Epoche hat Tolkien alles liebevoll zu neuem Leben erweckt. Jedes noch so kleinste Detail wurde von ihm berücksichtigt und in die Abenteuer seiner Welt mit eingebaut.

Auf den nächsten Seiten möchte ich Mittelerde näher beschreiben und so vielleicht einigen etwas näher bringen, letztlich auch mir selber, denn beim Stöbern im Internet habe ich gemerkt, dass ich doch nicht mal die Hälfte von dem wusste, was es zu wissen gibt. Allerdings muss ich an dieser Stelle anmerken, dass es sehr schwierig ist, als Laie auf diesen Gebiet ist, in irgendeiner Art durch Tolkien's Welt durchzusteigen. Ich habe versucht alles leicht verständlich zu machen, leider muss ich zugeben, dass es mir nicht so richtig gelingen wollte. Naja, ich denke mal, die Menschen die sich hier ausführlich umschauen dürften tief genug in die Materie eingetaucht sein, um die nötigen Vorkenntnisse zu haben. Diejenigen sehen dann auch meine ganzen eventuellen Fehler *lach* Achja, die Seite ist noch im Aufbau, mal schauen wann sie letztlich in voller Grösse online geht ;)