Streetart - Kunst in den Straßen Krefelds

Graffiti war gestern - Heute ist Streetart


Graffiti war gestern - Heute ist Streetart
Unterwegs auf Krefelds Straßen auf der Suche nach "Kunst". Die Kunst hat viele Gesichter und ist so vielfältig wie die Menschen sind.

"Streetart umfasst als Begriff seit 2005 verschiedene Techniken, Materialien, Gegenstände und Formen der Kunst im öffentlichen Raum. Die Künstler bedienen sich verschiedener Medien (Marker, Pinsel und Malerrollen, Sprühdosen, Aufkleber, Poster etc.), um ihre Werke zu präsentieren. Häufig werden Wände bemalt und beklebt, doch auch Stromkästen, Laternen, Verkehrsschilder, Telefonzellen, Mülleimer, Ampeln und andere Stadtmöbel, sowie Bürgersteige und Straßen an sich und sogar Bäume - im Prinzip alle erdenklichen Untergründe - werden gestaltet. Dabei beschränkt sich die Streetart im Regelfall auf die Gestaltung von vorhandenen Flächen. Da sich die Techniken der Streetart mit denen des Graffiti oftmals überschneiden, ist es heutzutage schwierig, zwischen den beiden Begriffen zu unterscheiden." Quelle: Wikipedia