Sternzeichen

der widder


Widder 22.03.-20.04.
1. Zeichen des Tierkreises - Sternbild des nördlichen Himmels
Unternehmungslustig, mutig, leidenschaftlich, abenteuerlustig, ausdauernd, unermüdlich, belastbar, offen, direkt, zielstrebig, aggressiv, streitsüchtig, egozentrisch, aufbrausend, egoistisch, rücksichtslos, ungeduldig


Der Widder in der Mythologie
Athamas verstößt seine erste Frau Nephele, um Ino zu heiraten. Die beiden Kinder Phrixos und Helle aus ersten Ehe haben sehr unter ihrer neuen Stiefmutter zu leiden. Ino heckt sogar einen tückischen Plan aus, um beide Kinder zu ermorden, indem sie das Saatgut vergiftet, worauf die Ernte ausbleibt und sie die Annahme der Bewohner schürt, dass über dem Land ein Fluch liege. Auf ihr Drängen wird das Orakel von Delphi befragt. Der Bote aber ist von Ino bestochen und berichtet lügnerisch, dass nur der Tod der beiden Kinder, das Land zu retten vermag.
Schließlich muss Athamas einwilligen, seine Kinder zu opfern. Nephele eilt herbei und rettet sie in letzter Minute. Zur weiteren Flucht setzt Nephele Phrixos und Helle auf einen reitenden Widder, dessen Fell golden glänzt. Doch die Schwester Helle fällt in das Meer und versank. Das Meer trägt nun ihren Namen (Hellespont).
Laut der Sage wurde sie mit dem schwärzlich-blauen Meeresgott ehelich verbunden. Der Bruder jedoch beklagte das Schicksal seiner Schwester. Am Ufer angekommen, wird der Widder zu den Sternen erhoben. Sein goldenes Vlies jedoch gelangt in das Land der Kolcher.


Der Widder setzt sich durch und zeigt sich, ist voll dynamischem Elan und erfrischender Direktheit, hat Tatendrang, Kraft und Energie, ist ein Pionier und Einzelgänger, zeigt Initiative, beginnt wie ein "Stehaufmännchen" immer wieder von vorn, liebt Freiheit, Sport, Bewegung, braucht Widerstand, nimmt jede Herausforderung an.
Für den Widder-Geborenen, als Schützling des kämpferischen Mars, gilt das Motto, jede Herausforderung anzunehmen. Unerschrocken springt er ins Abenteuer Leben hinein. Als Weichling kann man ihn definitiv nicht bezeichnen, denn kneifen gibt es für ihn in keiner Lebenslage. Der Widder lebt mit einer Kam-sah-und-siegte-Haltung. Er handelt frisch drauflos und entscheidet schnell und oft unbedacht. Ausdauer hat er wenig, aber um so mehr Energie, um ein Unternehmen ins Rollen zu bringen.
Der Widder ist ein Pionier. Er liebt es, unbekanntes Neuland zu betreten. Hat er sich mit der neuen Situation angefreundet, so überlässt er das Feld gerne anderen und wendet sich neuen Herausforderungen zu. Der Widder ist ein mutiger, stürmischer Idealist, der gerne kämpft und erobert. Niederlagen beeindrucken den Widder-Typ wenig. Für ihn ist die Wettbewerbssituation wichtiger als das Ergebnis. Wie ein Stehaufmännchen erhebt er sich nach jedem Rückschlag mit ungebrochener Kraft und stellt sich erneut dem Lebenskampf. Er verfügt über eine erstaunliche Regenerafähigkeit. Die Dinge einfach geschehen zu lassen ohne selbst einzugreifen fällt ihm dagegen sehr schwer. Der Widder ist ein schneidiger Ritter, der bis zum letzten kämpft, sich aber kaum zurücklehnen und entspannen kann.


»»»» Alle Angaben ohne Gewähr ««««